Archive for the 'Obstetrics' Category

2020_04_15 PRIORITY – US-Register zu Corona und Schwangerschaft

Mittwoch, April 15th, 2020

Medscape Medical News meldet: Die Universität von Californien, Standort San Francisco (UCSF) baut mit PRIORITY ein landesweites Register für schwangere Frauen mit bekannter oder vermuteter Coronainfektion (COVID-19) auf. Ziel des multidisziplinären Forscherteamsist es, mit Hilfe dieses Registers zu untersuchen, wie sich COVID-19 auf schwangere Frauen und ihre Neugeborenen auswirkt. "Schwangere gelten im Allgemeinen als gesund, aber sie sind auch eine […]

2020_04_15 Update Corona-Infektion (COVID-19) und Schwangerschaft

Mittwoch, April 15th, 2020

Der ÄND – Ärztliche Nachrichtendienst meldet mit Datenstand 30.3. 2020: "Die Covid-19-Pandemie ist für viele Schwangere eine große psychische Belastung. Schwangere seien allerdings keine besondere Risikogruppe für eine Infektion mit Sars-CoV-2, berichten Dr. Helmut Kleinwechter (Diabetes-Schwerpunktpraxis und Schulungszentrum, Kiel) und Dr. Katharina Laubner von der Universität Freiburg in einem Beitrag zum Thema Coronavirus-Erkrankung und Schwangerschaft." […]

2020_04_06 Risiken der assistierten Reproduktionstechniken (ART – künstlichen Befruchtung)

Montag, April 6th, 2020

Am 12.3. 2020 gab der gnäkologische Endokrinologe Prof. Dr. Christoph Keck dem Ärztlichen Nachrichtendienst ein Interview, in welchem er die Risiken der assistierten Reproduktion – künstlichen Befruchtung für Mutter und Kind zusammenfassend darstellte. Zusammenfassend konstatiert er: Künstlich herbeigeführte Schwangerschafte bergen erhöhte Risiken für Mutter und Kind. Mittlerweile ist die Datengrundlage hierfür recht robust: Weltweit kamen bisher mehr als 8 Millionen Babys nach einer […]

Corona und Schwangerschaft – Aktuelles Wissen

Samstag, März 28th, 2020

27.3.20 Seitdem das Corona Virus (SARS-CoV-2) in Deutschland angekommen ist, wächst die Unsicherheit von werdenden Eltern in der Bevölkerung.  Wir Pränatalmediziner sehen uns vor dem Hintergrund der Corona Pandemie in der Verantwortung, eine pränatalmedizinische Versorgung der Bevölkerung auch in der Krisenzeit uneingeschränkt weiterzuführen.          Die Sorgen von werdenden Eltern nehmen wir sehr […]

Coronavirus und Schwangerschaft

Donnerstag, Februar 27th, 2020

Coronavirus und Schwangerschaft Corona ist in Deutschland angekommen: Was ist sinnvollerweise zu tun? Zunächst die gute Nachricht: Corona ist nach derzeitigem Kenntnisstand (Ende März 2020) bei ansonsten gesunden Menschen nicht bedrohlich. Die aktuellen medizininisch-wissenschaftlichen Analysen hierzu sprechen eine recht eindeutige Sprache: Gesundheitich ernsthaft gefährdet sind: Chronisch bettlägrige Personen, z.B. in Pflegeheimen, Personen mit vorbestehenden Lungenerkrankungen: HIerfür qualifizieren sich […]

Ab 1.1. 2020 Verlegung meiner Praxistätigkeit vollständig nach 55116 Mainz, Am Brand 22

Sonntag, Dezember 1st, 2019

Wichtige Information! Ab 1.1. 2020 Verlegung meiner Praxistätigkeit vollständig nach 55116 Mainz, Am Brand 22   Sehr geehrte Damen und Herren, zum 1.1. 2020 bündle ich meine Praxistätigkeit in Mainz an meinem dort bereits bestehenden Standort in der Innenstadt (Navigation: Parkhaus Am Brand, Quintinsstraße 12, 55116 Mainz). Bitte beachten Sie, daß ich am 19.12. 2019 zum letzten […]

FOKO-Düsseldorf Kurs: Rationale Pränataldiagnostik im 1. Trimenon – Zusammenfassung und Download

Sonntag, März 12th, 2017

Der jährlich vom BVF–Berufsverband der Frauenärzte jeweils Anfang März im CCD Düsseldorf ausgerichtete FOKO-Fortbildungskongress hat sich in den letzten Jahrzehnten im deutschsprachigen Raum zu einer der zentralen Fortbildungsveranstaltungen für das Fach Frauenheilkunde entwickelt. Er fand 2017 vom 9. bis zum 11. März statt (FOKO 2017_Programm zum Download hier) . Der "Pränataldiagnostik im 1. Trimenon" betitelte Kurs 22 befasste sich mit dem […]

Update April 2016 – Zika-Virus-Diagnostik in der Schwangerschaft

Samstag, April 16th, 2016

Mit Datum 10.3. 2016 wurde in der international führenden Ultraschall-Zeitschrift "Ultrasound in Obstetrics and Gynecology" (sog. White Journal, Publikationsorgan der ISUOG – Internat. Gesellschaft für Ultraschall in Frauenheilkunde und Geburtshilfe) eine vorläufige bzw. einstweilige praktische Orientierungshilfe ("interim guidance") zum Thema Zikavirus und Schwangerschaft veröffentlicht. Darin wird festgehalten: – Eine ursächliche (kausale) Beziehung zwischen einer in-utero-Exposition des […]

Genetische Erkrankungen – Was kann mit welchem Verfahren und mit welcher Genauigkeit erfasst werden?

Sonntag, März 6th, 2016

Von den 700.000 jährlich in Deutschland ausgetragenen Schwangerschaften sind 3% der Kinder (= 21.000 pro Jahr) von einer körperlichen Fehlbildung betroffen. Dagegen findet sich in nur 0,4 % der Schwangerschaften (=2800 Fälle pro Jahr) ein genetisch krankes Kind. Dies bedeutet zunächst, daß die in unserer Gesellschaft gefühlte und weit verbreitete Angst, das ungeborenene Kind könne genetisch krank sein, beim Abgleich mit […]

Zika-Virus und Schwangerschaft – Gesichertes Wissen und rationale Handlungsempfehlung

Samstag, Februar 13th, 2016

Das Zika-Virus ist ein RNA-Virus aus der Gattung Flavivirus der Familie Flaviviridae. Es wurde 1947 erstmals im Zika-Wald in der Nähe von Entebbe in Uganda im Rahmen von Gelbfieberexperimenten bei Rhesusaffen nachgewiesen. Das primäre Erregerreservoir des Zika-Virus umfasst Nagetiere und Primaten (u.a. Rhesusaffe aus der Primatengruppe Cercopithecoidea, aber auch Menschenaffen (Hominidae), zu welchen phylogenetischen Erkenntnissen zufolge auch die […]