Archive for the 'Allgemein' Category

2020_04_15 PRIORITY – US-Register zu Corona und Schwangerschaft

Mittwoch, April 15th, 2020

Medscape Medical News meldet: Die Universität von Californien, Standort San Francisco (UCSF) baut mit PRIORITY ein landesweites Register für schwangere Frauen mit bekannter oder vermuteter Coronainfektion (COVID-19) auf. Ziel des multidisziplinären Forscherteamsist es, mit Hilfe dieses Registers zu untersuchen, wie sich COVID-19 auf schwangere Frauen und ihre Neugeborenen auswirkt. "Schwangere gelten im Allgemeinen als gesund, aber sie sind auch eine […]

2020_04_15 Update Corona-Infektion (COVID-19) und Schwangerschaft

Mittwoch, April 15th, 2020

Der ÄND – Ärztliche Nachrichtendienst meldet mit Datenstand 30.3. 2020: "Die Covid-19-Pandemie ist für viele Schwangere eine große psychische Belastung. Schwangere seien allerdings keine besondere Risikogruppe für eine Infektion mit Sars-CoV-2, berichten Dr. Helmut Kleinwechter (Diabetes-Schwerpunktpraxis und Schulungszentrum, Kiel) und Dr. Katharina Laubner von der Universität Freiburg in einem Beitrag zum Thema Coronavirus-Erkrankung und Schwangerschaft." […]

2020_04_06 Risiken der assistierten Reproduktionstechniken (ART – künstlichen Befruchtung)

Montag, April 6th, 2020

Am 12.3. 2020 gab der gnäkologische Endokrinologe Prof. Dr. Christoph Keck dem Ärztlichen Nachrichtendienst ein Interview, in welchem er die Risiken der assistierten Reproduktion – künstlichen Befruchtung für Mutter und Kind zusammenfassend darstellte. Zusammenfassend konstatiert er: Künstlich herbeigeführte Schwangerschafte bergen erhöhte Risiken für Mutter und Kind. Mittlerweile ist die Datengrundlage hierfür recht robust: Weltweit kamen bisher mehr als 8 Millionen Babys nach einer […]

2020_04_01 Update Coronakrankheit (COVID-19)

Mittwoch, April 1st, 2020

Die wissenschaftliche Datenlage zu Corona und Schwangerschaft ist weiterhin dünn. Es finden sich derzeit 2 PubMed- bzw. Medline-gelistete Artikel zur Suche "Corona und pregnancy". Einer der beiden Artikel ist in chinesischer Sprache verfasst, der andere in Englisch. Dieser englischsprachige Artikel (Yangli Liu , Haihong Chen , Kejing Tang , Yubiao Guo , Clinical manifestations and […]

Corona und Schwangerschaft – Aktuelles Wissen

Samstag, März 28th, 2020

27.3.20 Seitdem das Corona Virus (SARS-CoV-2) in Deutschland angekommen ist, wächst die Unsicherheit von werdenden Eltern in der Bevölkerung.  Wir Pränatalmediziner sehen uns vor dem Hintergrund der Corona Pandemie in der Verantwortung, eine pränatalmedizinische Versorgung der Bevölkerung auch in der Krisenzeit uneingeschränkt weiterzuführen.          Die Sorgen von werdenden Eltern nehmen wir sehr […]

2020_01_02 TRIC – Was kommt nach NIPT?

Donnerstag, Januar 2nd, 2020

Bereits seit den 1970er Jahren ist bekannt, daß sich im Zervixabstrich Schwangerer Trophoblastzellen finden lassen. Mit Hilfe moderner Analyseverfahren (qPCR, immunomagnetische Zelltrennung, Immunzytochemie) können diese Zellen mittlerweile mit hoher Präzision in einem Zervixabradat bereits ab der 5. SSW identifiziert, isoliert, angereichert und weiter humangenetisch untersucht werden: Verfahren, die sich dieser Bestimmungsprizipien bedienen, werden unter dem Akronym TRIC […]

Ab 1.1. 2020 Verlegung meiner Praxistätigkeit vollständig nach 55116 Mainz, Am Brand 22

Sonntag, Dezember 1st, 2019

Wichtige Information! Ab 1.1. 2020 Verlegung meiner Praxistätigkeit vollständig nach 55116 Mainz, Am Brand 22   Sehr geehrte Damen und Herren, zum 1.1. 2020 bündle ich meine Praxistätigkeit in Mainz an meinem dort bereits bestehenden Standort in der Innenstadt (Navigation: Parkhaus Am Brand, Quintinsstraße 12, 55116 Mainz). Bitte beachten Sie, daß ich am 19.12. 2019 zum letzten […]

Dossier BNVP: „Risiken der diagnostischen Punktion“ (Amniozentese – AC, Chorionzottenbiopsie – CVS)

Sonntag, Mai 19th, 2019

Eine interessante Zusammenstellung zur Frage, wie riskant bzw. wie sicher Amniozentese und Chorionzottenbiopsie unter modernen Bedingungen tatsächlich sind, wurde unlängst auf der Homepage des BVNP (Berufsverband der niedergleassenen Frauenärzte Deutschlands) in einer Übersicht (Vergl. Dossier: „Risiken der diagnostischen Punktion“ (Amniozentese – AC, Chorionzottenbiopsie – CVS) 🙂 veröffentlicht. Hier heißt es im Fazit: In der Gesellschaft allgemein und speziell […]

Dossier BVNP – NIPT als GKV-Leistung

Sonntag, Mai 19th, 2019

Der BVNP-Berufsverband niedergelassener Pränatalmediziner hat sich zur aktuellen gesundheitspolitische Diskussion darüber, ob NIPT-Test gesetzliche Kassenleistung werden soll oder nicht, in einem umfangreichen Dossier (Vergl. Dossier Homepage BVNP – Berufsverband niedergelassener Frauenärzte: „NIPT als GKV-Leistung“:

 ) zu den anhängigen, damit verbundenen sachlichen, ordnungspolitischen und ehtischen Fragen differenziert geäußert. Unter anderem heitßt es dort im Fazit: "Kaum ein Thema […]

Beratung wegen durchgeführten Röntgenuntersuchungen

Mittwoch, Februar 27th, 2019

Röntgenuntersuchungen in der Früh-Schwangerschaft kommen, gerade wenn die Schwangere sich selbst ihres speziellen "anderen Umstandes" noch nicht bewusst ist, immer wieder – trotz standardisierter schriftlicher Nachfrage der die Untersuchung durchführenden Einrichtungen – versehentlich vor. Die gute Nachricht lautet: Meist wird der Umfang der Strahlenexposition an der Gebärmutter (falsch) zu bedrohlich eingeschätzt. Um hier eine rationale […]