Termine – Einbestellung – Berichterstattung

Terminvergabe

Wir sind uns dessen bewusst, daß die Überweisung in eine Spezialpraxis immer von einer gewissen Befangenheit und Sorge der Schwangeren begleitet ist. Daher bemühen wir uns, durch eine zeitnahe Terminvereinbarung Ihnen eine schnelle Diagnostik anzubieten, um so diese Sorgen möglichst zügig auszuräumen. Bitte beachten Sie: Eingeschobene Termine sind mit Wartezeiten verbunden.

Sie können Untersuchungstermine folgendermassen vereinbaren:

  • Telefonisch: 06151 – 10 11 981 
  • Per Email unter der Adresse: info@gyn-darmstadt.de. WICHTIG hier: Bitte vollständigen Namen und Telefonnummer, unter welcher Sie direkt erreichbar sind, angeben!
  • Die früher angebotene, schematische Online-Terminreservierung hat sich aufgrund der sehr unterschiedlichen und individuellen Fragestellungen, mit welchen Sie überwiesen werden und welche umgekehrt eine individuelle zeitliche Zuordnung bzw. Planung erfordern, nicht bewährt. sie wurde aus diesem Grunde von uns verlassen

Haben Sie bitte Verständnis dafür, daß andere moderne Kommunikationsmedien (SMS, Facebook, Twitter) für eine strukturierte Terminvereinbarung nicht geeignet sind und daher an dieser Stelle nicht berücksichtigt werden können.

Einbestellung

Im unkomplizierten Fall ist der Aufenthalt in unserer Spezialpraxis überschaubar und vom Zeitaufkommen her klar strukturiert. Falls allerdings besondere Befunde bei der Untersuchung Ihres ungeborenen Kindes erhoben werden, ist dies von Ihrer Seite aus natürlich mit einem erhöhten Besprechungs- und Beratungsbedarf verknüpft. Insoweit können sich die vereinbarten Untersuchungstermine für die nachfolgenden Patientiennen in einem gewissen Zeitkorridor verschieben.

Nehmen Sie sich daher bitte für den vereinbarten Termin bei uns einen zeitlichen Puffer von einer Stunde mit. Dies hilft uns und Ihnen, auf Ihre individuellen Bedürfnisse gezielt und persönlich einzugehen. Da dies nicht planbar und vorhersehbar ist, bitten wir Sie hier um Verständnis und Geduld.

Berichterstattung – Arztbrief – Reporting

Die Praxis für Pränatalmedizin Darmstadt – Prof. Scharf ist eine gynäkologisch-geburtshilfliche Spezialpraxis. Sie beschäftigt sich ausschließlich mit Fragen zur Gesundheit des ungeborenen Kindes (Pränatalmedizin, fetomaternale Medizin), welche sich im Rahmen der normalen Schwangerenbetreuung bei Ihrer Gynäkologin oder Ihrem Gynäkologen ergeben können. Nach der Untersuchung erhalten Sie einen schriftlichen Befund (Arztbrief) im Original zu Ihren Händen, welcher gleichzeitig als Fax an Ihre Frauenärztin oder Ihren Frauenarzt gesendet wird. Damit soll sichergestellt werden, daß Sie und Ihre Frauenärztin bzw. Ihr Frauenarzt unmittelbar die gleiche, umfassende Information zur Gesundheit Ihres ungeborenen Kindes erhalten. So können Sie evtl. sich hieraus ergebende weitere Schritte unverzüglich mit Ihrer Frauenärztin bzw. Ihrem Frauenarzt besprechen. Im Fall von besonderen Befunden tauschen wir uns zusätzlich direkt telefonisch mit Ihrer Frauenärztin bzw. Ihrem Frauenarzt aus.