Warning: Declaration of gtrans::widget($args) should be compatible with WP_Widget::widget($args, $instance) in /www/ascharf/prae-da/wp-content/plugins/gtrans/gtrans.php on line 0
Dopplersonographie | Praxis für Pränatalmedizin Darmstadt - Prof. Scharf

Dopplersonographie

 

– Gesonderter Unterbereich der speziellen Fehlbildungsdiagnostik: Differenzierte Beurteilung der fetalen Versorgung mit Sauerstoff und Nährstoffen
 

– Anwendung / Indikation:

1. Diagnostik der Mangelversorgung des Feten und diffenzierte Beurteilung dessen Ausmaßes (kompensierte-dekompensierte Plazentainsuffizienz)
Zu beachten ist hierbei:
Da eine fetale Mangelversorgung häufig mit Fehlbildungen und genetischen Erkrankungen vergesellschaftet ist, ist die Voraussetzung für die richtige Zuordnung dopplersonographischer Befunde eine vorher erfolgte gezielte fetale Fehlbildungsdiagnostik

2. Beim erfolgten Nachweis einer fetalen Fehlbildung zur genauere Differenzierung der gegebenen Störung (z.B. Herzfehler, Gefäßfehlbildungen)