Warning: Declaration of gtrans::widget($args) should be compatible with WP_Widget::widget($args, $instance) in /www/ascharf/prae-da/wp-content/plugins/gtrans/gtrans.php on line 0
Info-Download für Studierende | Praxis für Pränatalmedizin Darmstadt - Prof. Scharf

Info-Download für Studierende

In diesem Bereich finden Sie aktuelle Informationen zum Thema Vorlesungen – akademischen Lehre von Prof. Scharf an der Universität Heidelberg.

Im Bereich Organisatorisches wird Struktur der Lehre im Fach Frauenheilkunde an der Universität Heidelberg und ihre Umsetzung für das laufende und die kommenden Semester mit den konkreten Veranstaltungsterminen dargestellt. Der Vorlesungsblock von Prof. Scharf deckt dabei den Bereich der fetalen und fetomaternalen Störungen und Erkrankungen ab.

Unter Vorlesungen können Sie den Vorlesungs-Tagesablauf einsehen. Hier sind die einzelnen Vorlesungen und zu bearbeitenden Fallvorstellungen selbst als PDF-Dateien hinterlegt.

Im Verzeichnis Einführung in die Pränatalmedizin finden Sie zunächst eine kurze Darstellung dazu, in welchem fachlichen Bezugsfeld das Spezialgebiet "Pränatalmedizin" angesiedelt ist. Sodann wird erörtert, wie die Pränatalmedizin strukturell in das Gesundheitswesen Deutschlands eingebunden ist. Abschließend finden Sie einen kurzen Verweis auf die Geschichte der Pränatalmedizin.

Im Bereich Gesetzliche Grundlagen sind die rechtlichen Bestimmungen zusammengefasst und kommentiert, auf deren Basis Pränatalmedizin in unserer Gesellschaft zur täglichen Anwendung kommt.

Das Kapitel Pränatalmedizin-Ethik stellt Ihnen eine Übersicht über die zentralen Fragen einer sittlichen Normsetzung vor, welche sich auf das Fach Pränataldiagnostik und -therapie beziehen. Normen können je nach Natur und Anwendungsbereich, auf welchen sie sich beziehen, unverrückbar sein oder einem historisch-gesellschaftlichen Wandel unterliegen. Insoweit sind in der Entwicklung und Bewertung dieser Grundsätze unterschiedliche Positionen und Strömungen zu beobachten.