Warning: Declaration of gtrans::widget($args) should be compatible with WP_Widget::widget($args, $instance) in /www/ascharf/prae-da/wp-content/plugins/gtrans/gtrans.php on line 0
März, 2014 | Praxis für Pränatalmedizin Darmstadt - Prof. Scharf

Archive for März, 2014

Stellungnahme der GEKO zur Beratungsqualifikation bei NIPT

Mittwoch, März 19th, 2014

Mit Datum 12.3. 2014 hat die Gendiagnostikkommission – GEKO am RKI – Robert-Koch-Institut in ihrer 8. Mitteilung spezifiziert, welche ärztliche Beratungsqualifikation bei Anwendung der NIPT (Nichtinvasive Pränataldiagnostik – fetale Gendiagnostik aus mütterlichem Blut) und bei Anwendung des kombinierten NT-Tests vorausgesetzt werden. Beide Verfahren fallen unter die Bestimmungen des Gendiagnostikgesetzes – GenDG, werden allerdings von der GEKO  in ihren […]

Gesundheitsministerium NRW: NIPT-Bestimmungen aus US-Labors in Deutschland rechtlich nicht zulässig

Dienstag, März 18th, 2014

Das Rheinische Ärzteblatt teilt am 26.2. 2014 in seiner Märzausgabe 2014 mit: Das Gesundheitsministerium Nordrhein-Westfalen hat in einer rechtlichen Stellungnahme gegenüber der Ärztekammer Nordrhein festgestellt, dass die in Deutschland die NIPT anbietenden Gynäkologen – und nicht die diese Verfahren eigentlich in Deutschland anbietenden Labore, welcher als Mittler fungieren  – sicherstellen müssen, dass die Untersuchung und der Umgang mit dem Analyseergebnis […]

Einladung Darmstädter Kolloquium Pränatalmedizin 2. April 2014

Dienstag, März 18th, 2014

Einladung zum Darmstädter Kolloquium Pränatalmedizin Thema: Beratung und pränatalmedizinische Betreuung fetaler Fehlbildungen – Fetale Therapie Datum: Mittwoch, 2. April 2014, 18.00 h Ort: Praxis für Pränatalmedizin Darmstadt-Prof. Scharf, Karlstr. 45, 64283 Darmstadt Programm – Pränatale Betreuung bei fetalen Fehlbildungen Prof. Dr. A. Scharf, Darmstadt – Fetale Therapie bei Fehlbildungen Prof. Dr. R. Axt-Fliedner, UFK Gießen  – Diskussion mit anschließendem Imbiss […]